AGB's
Büro Colonia:
Montag bis Freitag 9.00-13.00h

15 % Frühbucherrabatt bei Buchung 5 Monate vorher (außer Monate Juli - August) oder 10 % Stammkundenrabatt
Anfragen bitte per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeine Vermietbedingungen AutosColonia SL


A: Fahrzeugstand

Der Mieter verpflichtet sich, das Fahrzeug schonend und fachgerecht zu behandeln und alle für die Benutzung maßgeblichen Vorschriften und technischen Regeln zu beachten.

Dem Mieter wird das Fahrzeug mit leerem Tank übergeben. Der Mieter hat das Fahr-

zeug gleichfalls mit leerem Tank zurückzugeben. Auf Wunsch des Mieters kann das

Fahrzeug mit einem für 20 € und für 40 € zum aktuellen Benzinpreis betanktem Tank

bereitgestellt werden.


B: Reservierungen

Reservierungen sind nur für Preisgruppen, nicht für Fahrzeugtypen verbindlich.

Übernimmt der Mieter nicht spätestens 2 Stunden nach der vereinbarten Zeit das

Fahrzeug und informiert gleichfalls nicht den Vermieter über eventuelle Flugverspätungen, besteht keine Reservierungsbindung mehr.

Übernahme des Wagens entweder am Flughafen PMI und Rückgabe Flughafen PMI,

oder Übernahme Büro Colonia St. Jordi und Rückgabe Colonia St. Jordi oder auch

kombinierte Buchungen Übernahme Büro Colonia St. Jordi und Rückgabe Flughafen PMI oder Übernahme Flughafen PMI und Rückgabe Büro Colonia St. Jordi.

Mietzeit: Büro – Büro 1 Miettag 9.00h – 20.00h

Mietzeit: Flughafen – Flughafen 24h-Regelung

Mietzeit: Büro – Flughafen, Flughafen – Büro 24h

Verspätet zurückgegebene Fahrzeuge werden mit 5 €/Stunde extra berechnet.

Mietwagen, welche am Flughafen Palma de Mallorca bereitgestellt werden, müssen mit Kredit-Karte oder mit Vorabüberweisung bezahlt werden. Am Flughafen ist keine Barzahlung möglich. Im Büro in Colonia St. Jordi kann in bar bezahlt werden.

Bereits bestehende Buchungen können nicht storniert werden, um Rabattaktionen in

Anspruch zu nehmen.


C: Vorzulegende Dokumente bei Abholung des Fahrzeuges, berechtigte Fahrer

Der Mieter muss bei Übernahme des Fahrzeuges eine zur Führung des Fahrzeuges

erforderliche, im Land gültige Fahrerlaubnis sowie einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Kann der Mieter die erforderlichen Dokumente nicht vorlegen,

wird der Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten. Ansprüche des Mieters wegen Nichterfüllung sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

Voraussetzungen für die Anmietung eines Fahrzeuges ist ein Mindestalter von 21 Jahren sowie der Besitz des Führerscheines von 3 Jahren. Ausgenommen ist die Anmietung des Ford Mustang bei einem Mindestalter von 25 Jahren bei Besitz des Führerscheines von 3 Jahren. Abschluß einer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung ab 25 Jahren für alle Fahrzeugtypen.

Das Fahrzeug darf nur von dem Mieter bzw. von dem im Mietvertrag angegebenen

zusätzlichen Fahrern geführt werden. Bei Fahrzeugabholung ist die Vorlage des Führerscheines der zusätzlichen Fahrer notwendig.

Der Mieter hat das Handeln des/der Fahrer wie eigenes zu vertreten.

Das Fahrzeug darf nicht zur Weitervermietung, zur gewerblichen Personenbeförderung und auch nicht zum Transport von gefährlichen Stoffen benutzt werden.

Das Fahrzeug darf nur auf der Insel Mallorca gefahren werden.

Seite 2 Allgemeine Vermietbedingungen AutosColonia SL


D: Zahlungsbedingungen, Kaution

Der Mietpreis incl. aller Gebühren und geltender Mehrwertsteuer ist für den vereinbarten Zeitraum grundsätzlich in voller Höhe bei Übernahme des Fahrzeugs zu leisten.

Eine Kaution wird generell nicht gefordert, außer beim Ford Mustang in

Höhe der Selbstbeteiligung 2500,-- € oder 500,- € zahlbar mit Kreditkarte

Mietrückerstattungen bei verspäteter Fahrzeugabholung oder vorzeitiger –rückgabe erfolgen nicht.

Gerät der Mieter mit der Mietzahlung in Verzug, ist der Vermieter berechtigt, den

Mietvertrag ohne vorherige Mahnung fristlos zu kündigen.

Strafzettel gehen zu Lasten des Mieters

E: Versicherung

Im Mietpreis eingeschlossen ist eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme bis 50.000.000 € für Personen- und Sachschäden, Unfallversicherung Fahrer und Materialschäden. Im Mietpreis ist eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 600 €/Wagen Klasse A, 750 €/Wagen Klasse B und 900 €/Wagen Klasse C und von 2500 €/Wagen Klasse D enthalten.

Für 4€/Tag Klasse A, für 5€/Tag Klasse B und für 6€/Tag Klasse C kann die Selbstbeteiligung ausgeschlossen werden. Für 15€/Tag Klasse D erfolgt eine Reduzierung der Selbstbeteiligung von 2500€ auf 500€.

Bei Buchungen einer Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung ist der Mieter verpflichtet, seine Kreditkartennummer zu hinterlegen.

Glas-, Reifen-, Unterboden- und Kupplungsschäden sind von der Vollkaskoversicherung abgedeckt. Reifenschäden im Zusammenhang mit Felgenschäden, welche auf unsachgemäßes Fahren zurückzuführen sind, sind von der Vollkaskoversicherung ausgeschlossen und vom Mieter zu zahlen. Gleichfalls sind in diesem Fall die Kosten für den notwendigen Personaleinsatz für den Reifenwechsel zu zahlen. Dasselbe gilt für verlorene Wagenschlüssel und durch Einwirkung von Nässe nicht mehr funktionierende Wagenschlüssel. In dem Fall zahlt der Kunde die Kosten für den neuen Schlüssel + Personaleinsatz.

Wenn der Mieter das Fahrzeug grob fahrlässig behandelt oder grob fahrlässig einen Unfall verursacht (z. B. Nichtbeachten von Stop- oder Vorfahrtsschilder, Fahren unter Alkohol oder Drogeneinfluß ) bietet die Vollkaskoversicherung im Schadensfall keine Deckung.

F: Unfälle

Bei Unfällen oder Beschädigungen des Mietwagens ist der Vermieter unverzüglich über das 24h-Telefon 0034 619742700, Festanschluß 0034 971656296 oder e-mail zu informieren. Bei Personenschäden ist die Polizei/Krankenwagen über Notruf 112 zu rufen. In jedem Fall ist der bei den Fahrzeugpapieren liegende spanische Unfallbericht (deutsche Übersetzung liegt anbei) zusammen mit dem Unfallgegner auszufüllen und gemeinsam zu unterschreiben. Wichtig sind die Umstände des Unfalls und die Unfallskizze zur eindeutigen Klärung der Schuldfrage. Verstößt der Mieter gegen diese Verpflichtungen, so bietet die Vollkaskoversicherung für Schäden am Mietwagen keine Deckung und der Mieter hat dafür aufzukommen. Bei einem verschuldeten Unfall hat der Mieter die Abschleppkosten des Wagens zu tragen.

Seite 3 Allgemeine Vermietbedingungen AutosColonia SL

Bei einem verschuldeten Unfall hat der Mieter kein Recht auf Ersatz des gemieteten Fahrzeuges. Auch kann er in diesem Fall kein Recht auf Erstattung des Mietpreises geltend machen. Bei einem unverschuldeten Unfall hat der Mieter das Recht auf ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug für die Restmietzeit.


G: Nichtraucherwagen

Unsere Mietwagen sind Nichtraucherwagen. Bei Verstoß ist eine Reinigungsgebühr von 150 € fällig.


H: Strafzettel

Strafzettel gehen zu Lasten des Mieters.


I: Abstellen/Parken des Wagens

Beim Abstellen und Parken des Wagens verpflichtet sich der Mieter, den Wagen abzuschließen und sämtliche ‚Wertgegenstände aus dem Wagen zu entfernen. Ein Aufbruch des Wagens ist dem Vermieter zu melden. Aus dem Wagen gestohlene Gegenstände werden nicht ersetzt.


J: Sauberkeit des Wagens

Im Mietwagen befinden sich im Handschuhfach Spucktüten. Sollte dennoch der Wagen durch Erbrechen verschmutzt werden und nicht weitervermietbar sein, ist eine Reinigungsgebühr von 150,- € zu zahlen.


K: Gerichtsstand

Gerichtsstand: im Streitfall ist der Gerichtsstand Mallorca

L: Datenschutz

In Übereinstimmung mit dem Artikel des Gesetzes 15/1999 zum Schutz personenbezogener Daten vom 13.12. informieren wir, daß die persönlichen Daten aus dem Mietvertrag mit dem Zweck der Autovermietung in das Register des Datenschutzes aufgenommen werden, dessen Verantwortlicher AutosColonia ist. Die persönlichen Daten werden an die Bank oder Versicherung weitergeleitet, wenn dies für die Zahlungsweise oder für die Versicherung erforderlich ist. Die Eigentümer der Daten können ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch in AutosColonia SL, Avda. Marques de Palmer 8, 07638 Colonia de Sant Jordi, Mallorca, Spanien ausüben.